StartTermineMusikTomKontakt Presse
Newsletter
YouTubeTwitterFacebook
 
     
     
 

GÄSTEBUCH



Lars Krüger schreibt am 15. Dezember 2017:
14.12.17, der 2. Versuch in Nordhorn und es war einfach wunderbar. Danke an Tom Gaebel und sein einmaliges Orchester !!!

Holger schreibt am 08. Dezember 2017:
Sehr geehrter Herr Gaebel,
volle Punktzahl erreicht.
Vielen Dank für den wunderschönen Abend.
Auch wenn Sie nicht alle 492 Wünsche der Kartenaktion erfüllen konnten....
Aber meinen Wunsch, Look at me one last time hätten Sie ruhig spielen können....darf ich mir das für den 23.3.18 in Düsseldorf wünschen?
Notfalls würde ich für dieses Lied extra zahlen :-)
Machen Sie weiter so....extremst tolle Stimme


Agnes B schreibt am 08. Dezember 2017:
Wir waren gestern auch im Konzert in Düsseldorf. Klar wurde - wie es mein Vorschreiber bemängelt- viel mit geklatscht. Aber was soll er da machen ! Psst hier darf nicht geklatscht werden... Uns hat es sehr gut gefallen ...
Auch CD gekauft und bestimmt nächstes Jahr wieder um diese Hammerstimme zu hören...


Thomas Haut schreibt am 08. Dezember 2017:
Wir waren gestern am 07.12.17 in Savoy Theater in Düsseldorf und freuten uns auf einen schönen vorweihnachtlichen Abend mit der tollen Stimme von Tom Gaebel. Wir sahen und hörten eine tolle Band und eine gute Show. Jedoch gefielen uns die zahlreichen Gesangseinlagen des Publikums überhaupt nicht. Wenn wir Karten für Tom Gaebel buchen, wollen wir auch Tom Gaebel hören. Wir haben nichts dagegen, wenn das Publikum bei ein oder zwei Liedern mit einbezogen wird. Aber so war es zu viel. Schade. Dann müssen wir uns wohl doch die CD kaufen, um die Lieder in voller Länge mit seiner tollen Stimme genießen zu können.

Horst Müller schreibt am 07. Dezember 2017:
Waren gestern (6.12.)in Lünen. Ein schönes Konzert von Tom und seiner Band! Der Lünener Zuschauerchor war aber für unseren Geschmack zu dominant. Wir singen gerne gut und laut mit musikalischer Begleitung zu Hause. Wenn wir aber 60km fahren ,um T. G. zu hören, dann wollen wir auch T.G. hören.
Heute Abend haben wir die Christmas CD ohne aus dem Takt geratene Klatscher gehört, es war ein Genuss! Elke und Horst Müller


Corinna Stein schreibt am 04. Dezember 2017:
Vielen Dank für das eigentlich tolle Konzert am 04.12. in Berlin. Leider war die Musik streckenweise so laut, dass man von Ihrer wunderbaren Stimme nicht viel hörte. Aber nichtsdestotrotz: Tolle Musiker, viel Spaß und gute Laune und natürlich ein charmanter Tom Gaebel. Übrigens: "St. Niklas war ein Seemann" wurde in den 70er Jahren von Freddy Quinn gesungen ;-)

Petra Herrmann schreibt am 04. Dezember 2017:
Hallo lieber Tom,
vielen Dank für das tolle "A Swinging Christmas" Konzert in Berlin.
Was für ein schöner Abend mit toller Musik und Musikern, denen man die Freude am spielen anhört und ansieht.
Bis zum nächsten mal,Wir freuen uns schon!!!



Margit RIDDER schreibt am 03. November 2017:
Hallo, lieber Tom Gaebel! Herzlichstes Dankeschön für das wirklich Supertolle RATPack Konzert. Lieber Tom Sie kommen stimmlich, wenn man die
Augen schliesst,komplett am nächsten.Lieben Gruss,Margit Ridder.

Übrigends,unsere Nachbarstadt,,Bottrop" ist von Gelsenkirchen,ist auch nicht so weit entfernt.





Margit RIDDER schreibt am 03. November 2017:
Hallo, lieber Tom Gaebel! Herzlichstes Dankeschön für das wirklich Supertolle RATPack Konzert. Lieber Tom Sie kommen stimmlich, wenn man die
Augen schliesst,komplett am nächsten.Lieben Gruss,Margit Ridder.



Elgin Belz schreibt am 12. September 2017:
Lieber Tom,
auch dich würden wir gern als "Special guest" erleben. Und wie ich in Erfahrung bringen konnte, hast du in deinen Anfängen nie in einer Turnhalle gespielt bzw. gesungen.
Wäre die Verbindung mit einem Termin in der Hauptstadt evtl. möglich?
Zum Projekt:
Musik ist eine bedeutende soziale Kraft. Sie muss als integrativer Bestandteil unserer Gesellschaft nicht nur gefördert, sondern auch für jeden Einzelnen erreichbar gemacht werden. Und das tun wir mit diesem Projekt seit dem 08.04.2014. Musikunterricht, darüber hinaus ist so viel möglich, alle sollten dazu lernen, dabei sein, inspiriert werden, mittun.
Am jeweiligen Abend: 30 Minuten wir, fünf unterschiedliche Darbietungen und Auftritt der "AllStars". Dann 30 Minuten du, der "Special Guest".
Bisher waren "Special guest":
an 08.04.2014: Kleines Orchester der Städtischen Musikschule
am 19.09.2014: Berliner Gospelchor "Bonadeus"
am 16.03.2015: Denis Gäbel, Saxophon, Köln
am 18.05.2016: Landespolizeiorchester
am 10.10.2016: Duo Heiner Frauendorf (Akkordeon) und Katrin von Kieseritzky (Saxophon)
am 02.05.2017: Märkische Schalmeienkapelle
Wir beginnen stets um 18.00 Uhr. Welche Summe für die Unkosten müssen wir bewerben? Welche Technik wird benötigt (wir würden uns bei Bedarf an ein Sound-Promotion-Unternehmen werden)?
Bitte Herrn Nachtigall (015253760882) kontaktieren. Und wir würden gern wissen, womit wir dich im Backstage erfreuen können.
In Vorfreude und auf baldige Antwort hoffend, verbleibe ich mit freundlichen Grüßen
Elgin Belz
Rektorin


1 2 12 13 vor
 
 
 
 
 

DAS VIDEO ZUR NEUEN SINGLE
"THE CAT"




Jetzt ansehen - hier klicken!
 

DAS NEUE ALBUM
"SO GOOD TO BE ME"




Hier reinhören und bestellen!
Alle Infos - hier klicken!
 

Newsletter

Jetzt hier anmelden und alles Neue von und über Tom Gaebel erfahren!