StartTermineMusikTomKontakt Presse
Newsletter
YouTubeTwitterFacebook
 
     
     
 

GÄSTEBUCH



Public Entertainment AG schreibt am 15. Juni 2015:
Liebe Ines,
Liebe Claudia,

bei fast 800 Besuchern in Chemnitz haben wir nur positives Feedback bisher erhalten, was sich auch z.B. in dem Artikel http://www.freiepresse.de/ NACHRICHTEN/KULTUR/Staendchen- fuer-Sinatra-und-Bye-bye- James-Last-artikel9219963.php nochmal widerspiegelt.

Umso mehr bedauern wir, dass bei Euch der Ton nicht so gut angekommen ist. Wir nehmen solche Kritik durchaus ernst und als Ansporn, uns immer wieder weiter zu verbessern und Fehler zu eliminieren. Denn schließlich soll Toms wunderbare Stimme und Musik möglichst alle erreichen.
Wir hoffen dennoch, Euch bei einer nächsten Gelegenheit wieder auf einem von Toms Konzerten begrüßen zu dürfen.

Public Entertainment AG
(Management)


Sophie schreibt am 11. Juni 2015:
R.I.P (Hansi ) James Last irgendwann sehen wir uns wieder !

Emil schreibt am 11. Juni 2015:
Ihr würdet besser gestern an den gestorbenen James Last denken
der Musikgeschichte geschrieben hat wie so ein Schwachsinn schreiben .
Tom ist noch jung und ein grosser Sänger leider in der flaschen Zeit
in den 50er jahren wäre er schon ein zweiter Freddy Quinn oder ein
Peter Alexander aber die meisten hören doch nur Steckdosenmusik heutzutage und haben gar keine Kenntnisse von grossen Tanzorchestern (Big Bands) und Sänger .
Das sieht man doch am dem Erfolg von Helene Fischer die soll mal Live Singen mit einer Big Band zum beispiel The Girl from Ipanema da wäre schon beim 4 Takt drauß .


Claudia schreibt am 11. Juni 2015:
Nach über 2 Jahren ohne Konzert von Dir haben wir uns alle so sehr darauf gefreut, Dich und Band wieder einmal live zu hören. Und gehört haben wir Euch gestern Abend in der Chemnitzer Oper - mehr als stellenweise gut tat!
Sehr schade, dass es teilweise nur noch in Krach ausartete, man Dich gar nicht mehr Verstand und dies auch viel dem Zauber der Sinatra Songs und Deiner Stimme genommen hat ...
Die Akkustik in der Oper ist sehr gut, da muss man nicht so aufdrehen!


Ines schreibt am 11. Juni 2015:
Hallo Tom, leider hatte ich mir vom gestrigen Abend in Chemnitz mehr erwartet. Um es mit Wilhelm Busch zu sagen: Musik wird oft nicht schön gefunden, weil sie stets mit Geräusch verbunden. Gestern im Opernhaus habt ihr leider nur Krach verbreitet. Bei der Akkustik dort, braucht man wirklich keine Mikrofone für die Bläser. Ist euer Tontechniker schwerhörig, dass er die Lautstärke so aufgedreht hat? Dich hat teilweise gar nicht mehr verstanden. Schade um den Abend. Dabei lieben wir diese Musik und du singst eigentlich toll.

Felix schreibt am 10. Juni 2015:
James last wir werden ihn vermissen er war ein guter Mensch ohne
Starallüren im gegensatz zu den heutigen Musikern die fast nur noch einfallslose Scheißmusik spielen und alles im 4/4 Beat .


Alina schreibt am 07. Juni 2015:
Das Konzert in Siegen war einfach nur unfassbar schön. Danke an dich und deine Band für den wunderbaren Abend!

Elke schreibt am 05. Juni 2015:
Hallo Tom,

wir sind gerade zurück von deinem Konzert in Siegen, Es war ein toller Abend und ich habe meiner Nachbarin eine super Überraschung mit dem Konzert bereitet. Sie war absolut begeistert und fast schon traurig als es zu Ende war.
Ich wünsche euch eine tolle Tour und freue mich auf weitere Konzerte.
Ach übrigens, die Fahrt nach Hause haben wir dann mit deiner neuen CD genossen.
Gruß
Elke


Perry schreibt am 23. April 2015:
Das wäre mal ein Ereignis wenn du mit Max Greger und dem Klarinetten Hugo auf Tour gehen würdest die machen noch den schönen Jazz und Swing
nicht das Jazz geduddels von heut wo jeder nur schnell spielen will ohne gefühl (Kotz).


Kalle schreibt am 22. April 2015:
Ich habe leider vergeblich versucht, die "berühmte" Telekom-Werbung von Ibbenbüren/Püsselbüren irgendwo im Internet zu finden. Hat eventuell irgendjemand einen Link zu dem Foto?

 
 
 
 
 

DAS VIDEO ZUR NEUEN SINGLE
"THE CAT"




Jetzt ansehen - hier klicken!
 

DAS NEUE ALBUM
"SO GOOD TO BE ME"




Hier reinhören und bestellen!
Alle Infos - hier klicken!
 

Newsletter

Jetzt hier anmelden und alles Neue von und über Tom Gaebel erfahren!